Moderne Brautkleider

Moderne Brautkleider

Viele moderne Bräute wollen bei ihrer Hochzeit immer noch ein traditionelles klassisches langes weißes Kleid tragen. Dies ist ihre Entscheidung. Viele Bräute rücken jedoch von dieser uralten Tradition ab. Die moderne Hochzeitsmode erweitert die Auswahlmöglichkeiten für die Braut, indem sie mit der Farbe des Kleides, mit der Länge, mit der Silhouette spielt. Es liegt an der Braut, dafür zu sorgen, dass das besondere Kleid, das sie wählt, zu ihrer Einstellung und Persönlichkeit passt. Moderne Bräute wählen oft ein Kleid, das leicht für einen anderen festlichen Anlass angepasst werden kann. Sie sind der Meinung, dass man ein schönes Kleid nicht nur für einen Festabend kaufen sollte.

Farbe
Während Weiß die beliebteste Farbe für ein langes Kleid bleibt, haben moderne Bräute keine Angst, mit Farbe zu experimentieren. Sie setzen entweder Akzente, einen kontrastierenden Farbtupfer, wie ein schwarzes Paar Spitzenhandschuhe oder rosa Perlen, oder entscheiden sich für ein ganz andersfarbiges Brautkleid. Einige der Farbtöne sind: hellrosa, blau, Kaffee mit Schlagsahne, braun.

Länge
HochzeitskleidLange Brautkleider, die den Boden fegen und eine Schleppe brauchen, um zum Altar zu gehen, werden nie aus der Mode kommen, aber sie drücken nicht mehr so viel Stil aus wie früher. Die Bräute trugen kurze Kleider, die bis zum Knie oder sogar bis zur Mitte des Oberschenkels reichten. Wer ganz mutig ist, greift zu Mikro-Minikleidern, die in Kombination mit einer blickdichten Strumpfhose und einem Oberteil, das volle Bedeckung bietet, trotzdem stylisch aussehen können.

Spitze
Spitze ist auch ein Hochzeitstrend, der zeitlos bleibt. Sie können auf einem Kleid in vielen Variationen, vielen Stilen und Farben verwendet werden. Spitze ist zu vielseitig, um aus der Mode zu kommen. Perlenspitze ist sehr beliebt auf modernen Kleidern, die sich sofort in ein außergewöhnliches Kleid aus einem Märchen verwandelt. Spitze kann das Mieder schmücken oder das gesamte Kleid mit exquisiten Details bedecken.

Asymmetrie
Ein Kleid mit einer Schulter oder einigen Absätzen verleiht jeder Braut einen modernen Look. Diese Kleider wirken am besten in einem soliden, schlichten, satten Art-Déco-Stil. Asymmetrische Designs können sowohl auf Ärmeln als auch auf Accessoires angewendet werden. Sie können mit einem Schleier experimentieren, indem Sie Kaskaden auf einer Seite des Kopfes machen und so eine erstaunliche Silhouette schaffen. Ein weiterer Look ist ein asymmetrisches Spitzenkleid, wodurch ein doppelter Effekt entsteht.

Andere lustige Optionen für moderne Bräute sind Kleider, die mit Fransen, Vintage-Schmuck und komplizierten Stickereien verziert sind, mit Kunst- oder Naturpelz, der die Manschetten und Kragen auskleidet, und mehr. Stellen Sie sich vor, es liegt alles in Ihren Händen.